//KW 46 – Metaebene: über Newsletter im Newsletter

Newsletter

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

gefühlt hatte sich der WhatsApp-Newsletter gerade erst etabliert, schon wird er wieder abgeschafft. Welche Alternativen gibt es? Wie steht es eigentlich um den klassischen E-Mail-Newsletter? Und was ist zukünftig noch zu erwarten hinsichtlich der direkten Kommunikation mit dem Kunden? Wir haben für Sie die wichtigsten Fakten gesammelt.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 44 – Geht doch: Die Digitale Transformation nimmt weiter Fahrt auf

Digitale Transformation

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

beim Digital-Gipfel in Dortmund zeigten Unternehmen, Verbände und Hochschulen in dieser Woche, welche Neuigkeiten es im Bereich der Digitalisierung gibt. Ein wichtiger Termin für die Digi-Branche, denn der Digitale Wandel ist für eine zunehmende Zahl von Unternehmen Teil der beruflichen Realität geworden. Mit neuen Technologien und Lösungen verändern sich Prozesse, und ganze Unternehmensstrategien richten sich neu daran aus. An vielen Stellen hakt es allerdings noch und der Clash aus Neu und Alt sorgt für Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Wir haben uns für Sie umgeschaut, sammeln Best Practices, kritische Punkte und blicken in die Zukunft, was im Rahmen des Digitalen Wandels noch zu erwarten ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 43 – Viel hören, viel sehen, viel sagen: Mediennutzung in Deutschland

Mediennutzung Deutschland

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die kürzlich erschienene ARD/ZDF-Onlinestudie gibt Aufschluss über die aktuelle Internetnutzung in Deutschland und enthält einige spannende Ergebnisse. Diese Insights sowie weitere aktuelle Erkenntnisse zur Mediennutzung sowie zu neuen Formaten haben wir für Sie diese Woche zusammengestellt.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 41 – Instagram entwickelt sich zum Kaufhaus

Instagram-Shopping

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Instagram verstärkt zunehmend die Shopping-Möglichkeiten für seine Nutzer. Die User-Demografie des sozialen Netzwerks ist eine ideale Basis für dieses Vorgehen und für viele Unternehmen äußerst interessant: Ein Großteil der Nutzer ist jünger als 35 Jahre und zahlungskräftig. 60 Prozent der Nutzer entdecken regelmäßig neue Produkte auf der App. Zudem soll es bald eine Erinnerungsfunktion geben, damit man keinen Produkt-Launch mehr verpasst. Welche Neuerungen, Tipps und Trends bei Instagram derzeit spannend sind, haben wir im aktuellen OSK Weekly zusammengefasst.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 40 – Daten sind der Turbo für die Kommunikation

Data-driven PR

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Kommunikationsbranche werden Daten immer wichtiger und Begriffe wie Big Data, Artificial Intelligence und Data-driven PR zeigen, welche neuen Möglichkeiten in Zukunft auf uns zukommen. Aber was genau verbirgt sich hinter den oft kryptischen Ausdrücken? Und wie können PR-Maßnahmen durch Daten noch besser werden? Wir lassen unter anderem OSK-Experte Gregor Schermuly zu Wort kommen, der sich wünscht, dass Unternehmen gerade im Bereich neue Technologien mutiger werden. Außerdem schauen wir uns an, wie Daten die B2B-Kommunikation bereichern können und warum es nicht nur auf die Menge, sondern vor allem auf die Qualität der Daten ankommt.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 36 – Freunde, Mitarbeiter, virtuelle Wesen – wer sind die besten Influencer?

Influencer

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

der schwedische YouTuber Felix Kjellberg aka PewDiePie hat als erster Influencer und Einzelperson die Marke von 100 Millionen Abonnenten geknackt. Auch wenn er damit weiterhin eine Ausnahme bleibt, zeigt dieser Rekord, welche Reichweiten Influencer potenziell erzielen können. Aber ist Reichweite in der Influencer-Kommunikation noch die relevante Messgröße oder benötigt die Branche dringend neue KPIs? Wer eignet sich zum Influencer? Und muss ein Influencer überhaupt noch real sein? All diese Punkte beleuchten wir in unserem ersten OSK Weekly nach der Sommerpause.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 45 – LinkedIn erhöht die Sichtbarkeit von Unternehmensinhalten

osk_weekly_article_overviewkw45 - LinkedIn

Liebe Leserinnen und Leser,

Facebook will dem weltweit größten Business-Netzwerk LinkedIn Konkurrenz machen. Das gab der Social-Media-Riese diese Woche gegenüber TechCrunch bekannt: „Wir führen einen Test durch, der Seitenbetreibern die Funktion gibt, Stellen zu veröffentlichen und darüber Bewerbungen einzuholen.“ Da stellt sich natürlich die Frage: Was macht LinkedIn als Plattform für Geschäftskontakte so attraktiv, dass Zuckerberg zum Angriff bläst? Fakt ist: Neben internationalen Konzernen integrieren auch immer mehr deutsche Marken LinkedIn in ihren Kommunikations-Mix. Wie und warum sie das machen, ist diese Woche Thema im Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 44 – Pinterest wird als Kommunikations-Plattform beliebter

osk_weekly_article_overviewkw44-Pinterest

Liebe Leserinnen und Leser,

150 Millionen Menschen weltweit lassen sich jeden Monat auf Pinterest inspirieren. Das gab das Unternehmen Mitte Oktober auf seinem Blog bekannt. Laut einer aktuellen Verbraucherstudie zählt die digitale Pinnwand auch in Deutschland inzwischen zu den fünf beliebtesten Marken im Bereich Social Media und Websites. Auch große Konzerne haben die Plattform für sich entdeckt und nutzen Pinterest zunehmend für Kommunikationszwecke. Wie sie das machen, schauen wir uns diese Woche im Newsletter genauer an.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 43 – Live-Video: Mehr Reichweite und Interaktion für Publisher

Liebe Leserinnen und Leser,

Instagram könnte Berichten zufolge bald live gehen. Einige Nutzer haben demnach bereits ein Livestreaming-Feature in der App entdeckt. Damit würde das Netzwerk dem Beispiel seines großen Bruders Facebook folgen – und sich auf einen der größten vorausgesagten Social-Media-Trends 2017 einstellen. Wir schauen uns diese Woche im Newsletter an, wie Unternehmen Livestreaming über soziale Netzwerke in ihre PR- und Marketing-Strategie integrieren können.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 39 – Gerüchte um Twitter-Verkauf: Das Netzwerk hat viele Interessenten

osk_weekly-kw39-twitter-verkauf-titel

Liebe Leserinnen und Leser,

Twitter steht angeblich zum Verkauf. Nachdem der Kurznachrichtendienst seit geraumer Zeit hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben ist und auch die Erwartungen von Anlegern, Experten und Anhängern nicht erfüllen konnte, sucht das Unternehmen nun wohl einen Käufer. Google und Disney scheinen interessiert zu sein, wenn man den Meldungen und Gerüchten glauben mag. Nach Angaben des TV-Senders CNBC soll der Verkauf sogar schon in den nächsten 30 bis 45 Tagen über die Bühne gehen. Wir haben die jüngsten Entwicklungen rund um Twitter zusammengestellt und geben Ihnen diese Woche einen kompakten Überblick zum Kurznachrichtendienst, der dieser Tage zehn Jahre alt wird.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading