//KW 31 – Round-up Social Media – alle gucken voneinander ab und Audio-Content betritt die Bühne

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

im Bereich Social Media hat sich in den vergangenen Wochen viel getan. Daher geben wir im aktuellen OSK Weekly – dem letzten vor der Sommerpause – einen Überblick zu den spannendsten Entwicklungen. Ende August sind wir wieder zurück.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 30 – Vielfältiger und digitaler – moderne PR im “New Normal”

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

privat oder beruflich, die Entwicklungen der vergangenen Monate haben fast jeden Bereich des Lebens verändert, mitunter dauerhaft. Gleiches gilt für die PR- und Kommunikationsbranche. Bewährte Maßnahmen brachen weg, wie etwa Presseveranstaltungen oder Messen. Stattdessen mussten Unternehmen neue Wege finden, mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Diese verliefen meist digital – und trieben dadurch die Digitalisierung der Unternehmenskommunikation voran. Im aktuellen OSK Weekly erläutern wir, welche Kanäle und Tools das PR-Repertoire in den vergangenen Monaten sinnvoll erweitert haben.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 28 – Reuters-Studie – die Sehnsucht nach gutem Journalismus

OSK Weekly KW 28 Reuters Studie - Reuters Digital News Report 2020 - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Journalism matters and is in demand again.“ Das ist wohl eine der wichtigsten Schlussfolgerungen des jüngsten Reuters Institute Digital News Report. Der Report zur globalen Mediennutzung ist am Forschungszentrum der britischen Universität Oxford entstanden. 80.000 Menschen in 40 Ländern wurden dafür zu ihrem Medienkonsum befragt. Die Studie besagt unter anderem, dass die Mehrzahl der Teilnehmer die Meinung vertritt, unabhängiger Journalismus sei für das Funktionieren einer Gesellschaft wichtig.

Demnach sehnen wir uns nach wie vor nach belastbaren, journalistisch geprüften Informationen. In Zeiten von Corona konsumieren wir diese sogar stärker als zuvor und zwar nicht nur im Netz, sondern auch wieder zunehmend auf traditionellen Medienkanälen. Darüber hinaus scheint die Akzeptanz von unterschiedlichen Bezahlmodellen für Onlinenachrichten zu steigen. Die Autoren der Studie prognostizieren daher, „dass wir einen weiteren Schub in Richtung digitaler Abonnement- und anderer Leserzahlungsmodelle erleben werden, die sich in den letzten Jahren als sehr vielversprechend erwiesen haben.“

Kurzum: Die Corona-Pandemie verschärft, was zuvor auch schon präsent war: ökonomische Zwänge, aber auch die Hinwendung zum Digitalen. Neben Zukunftsaussichten liefert die Studie aber vor allem eins: Viele spannende Einblicke darin, wo Menschen derzeit Medien konsumieren, mit welchen Medien sie sich über das Weltgeschehen informieren, und wie weit sie Medien – aber auch den sozialen Netzwerken – vertrauen. Wir haben uns die Studie näher angeschaut – und dabei geprüft, was die Erkenntnisse für unsere Arbeit bedeuten.

Viel Spaß beim Lesen!

PS: Der Weekly erscheint ab sofort in aufgefrischtem und modernem Design. Wir freuen uns, über Feedback dazu!

Continue reading

//KW 25 – LinkedIn statt Handelsblatt, FAZ oder Die Welt? Executive-Positionierung im Social Web

OSK Weekly KW 25 - Executive-Positionierung LinkedIn - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Zugegeben, die Frage war provokant, vielleicht war sie auch nicht ganz ernst gemeint. Einen Nerv getroffen hat sie dennoch. „Für welchen CEO sind die Leitmedien in Zukunft noch wichtig?“, fragte unlängst ein Wirtschaftsredakteur im Gespräch mit OSK – um gleich darauf hinzuzufügen, warum er befürchte, die bislang immer gut gefüllten Gastbeitragsspalten des Blattes könnten zukünftig leer bleiben: „Die schreiben doch inzwischen lieber auf LinkedIn.“

Die Frage, damals eher in einem Nebensatz hingeworfen, hat uns innehalten lassen – und bildet den Ausgangspunkt für diesen Newsletter. Denn mit der Rolle, die LinkedIn in der modernen PR- und Öffentlichkeitsarbeit spielt, beschäftigen wir uns täglich. Und diese Rolle ist bedeutend, keine Frage. Aber sollte das einstige Karrierenetzwerk den Gastbeitrag tatsächlich vom Thron gestoßen haben? Und wenn die Entscheiderinnen und Vorstandsvorsitzenden der bedeutendsten Unternehmen zunehmend auf LinkedIn veröffentlichen und sich dort positionieren, wie es so schön heißt, worüber sprechen sie dann dort?

Damit befasst sich dieser Newsletter – und eine kurze Einschätzung der Ausgangsfrage gibt es gleich mit dazu. Wie verhält sich der LinkedIn-Longread zum Gastbeitrag in der Tageszeitung? Ist es wirklich zielführender, direkt mit den eigenen Followern auf LinkedIn zu kommunizieren?

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 23 – Out oder In(fluencer)? Wie sich die Branche derzeit entwickelt

OSK Weekly KW 23 - Influencer Corona - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Influencer bieten insbesondere während der aktuellen Krise Unternehmen die Möglichkeit, weiterhin mit ihren Zielgruppen in Kontakt zu bleiben. Im aktuellen OSK Weekly gehen wir daher darauf ein, wie Kommunikationsverantwortliche mit der Situation umgehen können, und erklären, ob Investitionen in Influencer Relations und Influencer Marketing derzeit sinnvoll sind.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 21 – Social Sales: Wenn der Kunde nicht zum Shop kommen kann, kommt der Shop zum Kunden

OSK Weekly KW 21 - Social Sales - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Social Sales zählt zu den Trendthemen 2020, die Corona-Pandemie hat die Bedeutung zusätzlich erhöht. Tatsächlich bieten Tech- und Social-Plattformen immer mehr Möglichkeiten, Produkte direkt zu verkaufen. Davon profitieren nun Firmen und Geschäfte, die während des Lockdowns die Social-Kanäle nutzen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben und den Vertrieb wenigstens teilweise aufrechtzuerhalten. Wie geht es jetzt weiter? Welche Neuerungen gibt es? Der aktuelle Weekly hält einige Updates für Sie bereit.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 19 – Point of no Return – unser Online-Verhalten verändert sich dauerhaft

OSK Weekly KW 19 - Corona Internetnutzung - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Netz ist derzeit ein wichtiger Anlaufpunkt, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen, Informationen zu erhalten, und natürlich auch für die Unternehmensorganisation. Gefühlt verbringen wir daher noch mehr Zeit im Internet als vor der Krise. Aber ist diese Wahrnehmung korrekt? Surfen wir länger im Web? Und beeinflusst die Situation unser Surf-Verhalten? Spannende Fragen, die uns auch nach Corona noch begleiten werden, weswegen wir das Themenfeld im aktuellen OSK Weekly näher beleuchten.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 17 – Hard Reset? Wie sich Kommunikation verändern wird

OSK Weekly KW 17 - Veränderung Kommunikation Corona - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Corona-Krise stehen auch Marketing und Kommunikation vor vielen Herausforderungen und ungelösten Problemen. Im OSK Weekly beschäftigen wir uns daher damit, was Unternehmen und Agenturen tun können, um die aktuelle Situation zu bewältigen und sich für die Zeit nach der Krise zu rüsten.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//KW 15 – Text im Content-Mix: Selbst Instagram wird zum Mikroblog

OSK Weekly KW 15 - Text im Content-Mix - Titel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ohne Text geht weiterhin nicht viel: Text bietet im Content-Mix meistens die Basis, auf der andere Inhalte aufbauen. Und das auch in Zeiten, in denen die Aufmerksamkeitsspanne der Nutzer angeblich so kurz geworden ist, dass sie lange Artikel kaum noch zu Ende lesen. Aber stimmt das tatsächlich? Schließlich bekommen selbst auf Instagram – einer Plattform, auf der sich alles ums Bild dreht – gute Texte mehr Bedeutung.

Hochwertige Texte liefern zudem Traffic auf die Unternehmenswebsite, wirken sich positiv auf das Suchmaschinen-Ranking aus und sind von jeher die Grundlage jeder Pressemitteilung. Im aktuellen OSK Weekly fassen wir daher für Sie zusammen, was einen guten Text ausmacht und weshalb er für den Content-Mix unerlässlich ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und frohe Ostertage!

Continue reading

//KW 13 – Den richtigen Ton treffen: Wie Unternehmen derzeit kommunizieren

OSK Weekly KW 13 - Corona Social Media - Titelbild

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wie treffen Unternehmen in der aktuellen Situation den richtigen Ton? Sollten sie ihre Kommunikationsstrategie gänzlich auf die Corona-Krise ausrichten? Welche Inhalte vertragen die Zielgruppen überhaupt? Wir fassen zusammen, wie Unternehmen durch diese schwierige Zeit manövrieren und kommunizieren.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen – bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause und vor allem gesund!

PS: Auch OSK ist seit zwei Wochen im Homeoffice, unser Umzug hat reibungslos geklappt – nicht zuletzt dank einer grandiosen IT-Abteilung. Über unsere Social-Media-Kanäle sowie den OSK Weekly halten wir Sie aber wie gewohnt auf dem Laufenden.

Continue reading