Too much information? Infografiken für Social Media

Über Sinn und Zweck von Infografiken muss man nicht mehr viele Worte verlieren. Sie vermitteln komplexe Informationen innerhalb kürzester Zeit und ziehen die... Artikel lesen

Pinterest Shopping einrichten: eine Anleitung in fünf Schritten

Pinterest eignet sich perfekt, um Produkte zu verkaufen. Das zeigt unter anderem die hohe Sichtbarkeit, die der Shoppen-Tab seit diesem Jahr in Deutschland... Artikel lesen

Werbung in Social Media: rausgeschmissenes Geld oder sinnvoll investiert?

Werbung braucht Wirkung – der treffende Spruch stammt aus dem MediaAnalyzer2021, einer Medienstudie zu Werbeeffekten. Die Studienleiterinnen und... Artikel lesen

Corporate Digital Responsibility: Was von Unternehmen in der digitalen Welt erwartet wird – und welche Rolle der Nachwuchs dabei spielt

Corporate Responsibility (CR) ist ein Dachbegriff, den viele Manager*innen und Kommunikator*innen mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Dimensionen in... Artikel lesen

OSK Weekly Newsletter

KW 51 – Große Gefühle, großer Erfolg: die beliebtesten Weihnachtsspots 2021
Liebe Leserinnen, liebe Leser, zum Jahresende richten wir unseren Blick auf die herzerwärmenden Geschichten und stellen im letzten OSK Weekly 2021 die... Artikel lesen
Das wöchentliche Update
Einmal wöchentlich präsentieren wir mit dem OSK Weekly einen kompakten Überblick zu aktuellen Entwicklungen aus der Welt der Kommunikations- und Digitalbranche – mit spannenden Nachrichten aus den Bereichen PR, Marketing, Social Media & Co.

Weitere Artikel:

Das Beste aus zwei Welten: VR, AR und die Zukunft der sozialen Medien
Mit Hirn und Herz überzeugen – die Wirkung von Reden verbessern
Community Building – "Eine Abkürzung gibt es nicht"
Lean Social Media: Erfolg in sozialen Netzwerken mit Fokus und Effizienz
Podcast-KPIs – die wichtigsten Kennzahlen kompakt erklärt
Direct-to-Consumer – warum der Direktvertrieb für Unternehmen ein Wettbewerbsvorteil sein kann
Ängste, Wünsche, Erwartungen – diese Ansprüche hat der PR-Nachwuchs an zukünftige Arbeitgeber*innen
Die Corporate Website gewinnt wieder an Bedeutung
Weitere Artikel laden