//Aufbruch in ein neues Zeitalter? Prof. Dr. Benjamin Gust zur Veränderung von Social Media

Die Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf jeden von uns, je nach Lebenssituation in unterschiedlichem Maße und Umfang. Wir planen unseren Alltag anders, arbeiten aus dem Homeoffice und auch unser Medienverhalten hat sich verändert. Soziale Netzwerke etwa waren in den vergangenen Wochen ein wichtiger Anlaufpunkt, um mit dem persönlichen Umfeld in Kontakt zu bleiben, sich auszutauschen und auch, um sich abzulenken.

Wir treffen uns mit Kolleginnen und Kollegen in der Video-Konferenz und verfolgen Events nun via Livestream. Und wir merken: Das alles funktioniert gut und erleichtert vieles stellenweise sogar. Dementsprechend werden einige Veränderungen in unserem Medienkonsum wahrscheinlich auch nach dem Ende der Krise relevant sein.

Um diese Entwicklung genauer zu betrachten und einzuordnen, haben wir mit Prof. Dr. Benjamin Gust gesprochen. Gust ist Professor an der Technischen Hochschule Mittelhessen und forscht unter anderem in den Bereichen Social Media, Digital Communication und Community Management. Im Interview spricht er darüber, welche Rolle soziale Netzwerke in Corona-Zeiten spielen, wie sich Twitter und Co in diesem Zusammenhang verändern und inwiefern etablierte Medienmarken von der Krise profitiert haben.

Continue reading

//Interview mit Alexander Müller – “Mein Traum: eine eSports-Austragung im RheinEnergieStadion”

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Alexander Müller ist CEO der Kölner eSports-Organisation SK Gaming. „Dort betreut er auch ein Team aus eSportlern, die sich in Videospielen wie League of Legens, Clash Royale und FIFA mit anderen Mannschaften messen. Wie das Team aufgestellt ist, welche Kommunikations- und Marketingmaßnahmen die richtigen für den eSports-Markt sind und welche Ziele SK Gaming verfolgt, erklärt Alexander Müller im OSK-Interview.

Continue reading

//Interview mit Christopher Flato: „In Skandinavien ist eSport ein normaler Volkssport“

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Das Kölner Unternehmen ESL ist weltweit der größte Veranstalter von eSport-Wettkämpfen. Bei der Turnierreihe „ESL One“ strömen Tausende Zuschauer in Köln, Hamburg, New York oder Rio de Janeiro in die Stadien und feuern ihre Teams lautstark an. Wir haben mit Christopher Flato, Head of PR ESL Global und Jugendschutzbeauftragter, über Veränderungen in der Zielgruppe, den eSport-Standort Deutschland im internationalen Vergleich und deutsche eSport-Metropolen gesprochen.

Continue reading

//Interview mit Chris Hana: “Die eSports-Zielgruppe ist ein Traum für viele Marken”

eSports Chris Hana

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Chris Hana ist Mitgründer und CEO bei The Esports Observer (TEO). Die B2B-Publikation analysiert Finanzströme und Geschäftsmodelle in der eSports-Branche und wendet sich explizit an Entscheider und Marketingexperten. 2018 wurde TEO vom amerikanischen Medienunternehmen Advance Publications aufgekauft. Neben der Nachrichtenplattform veranstaltet TEO auch eSports-Konferenzen in Los Angeles, New York, Berlin und London. Im Interview spricht Hana über das eigene Geschäftsmodell, über eindeutige Fakten im eSports-Markt sowie verschiedene Anknüpfungspunkte für Brands.

eSports Chris Hana
Chris Hana ist Mitgründer und CEO bei The Esports Observer (TEO). (Bild: Chris Hana)

Continue reading

//Interview mit Tim Reichert – “eSports wird weiter wachsen und seine wird Popularität zunehmen”

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer neuen Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Tim Reichert war früher Fußballprofi. Heute verantwortet er als Chief Gaming Officer beim FC Schalke 04 die strategische Ausrichtung im Bereich eSports. Der Bundesligaverein aus dem Ruhrgebiet ist seit 2016 in Titeln wie League of Legends, FIFA und Pro Evolution Soccer aktiv. Welches Ziel der Fußballclub mit seinem eSports-Engagement verfolgt und welche Chancen sich daraus für den Traditionsverein ergeben, erklärt Tim Reichert im OSK-Interview.

eSports Schalke 04
Auf die Nachwuchsarbeit des Schalke 04 ist Tim Reichert stolz. Neben der Förderung von LoL-Talenten gibt es auch ein Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche, das klassischen und elektronischen Sport miteinander verbindet. (Bild: FC Schalke 04 Esports)

Continue reading

//Interview mit Kristen Salvatore – “eSport-Fans sind einflussreiche Early Adopter”

eSports Twitch Kirsten Salvatore

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer neuen Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Live, interaktiv, gemeinsam – das sind die Eigenschaften, die zukunftsfähige Unterhaltungsformate für Kristen Salvatore vereinen müssen. Seit 2016 ist Salvatore Vice President / Commercial Director eSports und Content Sponsorships bei Twitch. Die Livestreaming-Plattform ist vor allem bei Videospiel-Fans beliebt, die anderen Gamern beim Zocken zuschauen. Neben den Livestreams liegt der Fokus von Twitch auf der Interaktion der Community mit den Inhalten und auf dem Austausch der Nutzer untereinander.

eSports Twitch Kirsten Salvatore

Der Bereich „eSports“ ist ein essenzieller Bestandteil des Dienstes, der große Turniere überträgt und damit Tausende User erreicht. Eine spannende Zielgruppe, wie auch Salvatore weiß. Im Interview erklärt sie, wie sich Unternehmen auf Twitch platzieren und ob andere Inhalte neben Gaming ebenfalls erfolgreich sein können.

Continue reading

//Interview mit Stefan Zant – „Wir glauben fest daran, immer mehr Zuschauer für eSports zu begeistern.“

eSports Stefan Zant

eSports boomt. Weltweit und auch hierzulande verzeichnet die Branche von Jahr zu Jahr neue Wachstums- und Umsatzrekorde. Viele Marken tun sich mit einem Engagement aber schwer. Zu undurchsichtig scheint die Gaming-Branche. In unserer neuen Artikelreihe wollen wir daher mit eSports-Experten sprechen und sie fragen, welche Potenziale die Szene für die Marketing- und Kommunikationsbranche hat, wie man einen authentischen Zugang zur Community bekommt und wer die Multiplikatoren sind.

Seit April 2016 ist Stefan Zant Geschäftsführer bei 7Sports, einer Sportbusiness-Tochter von ProSiebenSat.1. Zant verantwortet dort unter anderem den Bereich Digital Sports. Das ehemalige Mitglied der deutschen Ski-Freestyle-Nationalmannschaft hat früh das Potenzial von eSports erkannt und treibt seit 2016 den stetigen Ausbau von eSports-TV-Formaten voran.

Continue reading

//WeChat-Experte Matthew Brennan: “Die ganze Welt kann von Chinas Tech Business lernen”

WeChat Matthew Brennan Titel

Matthew Brennan „WeChat ist mittlerweile eine kleine Parallelwelt“, sagt Tech-Business-Experte Matthew Brennan über den chinesischen Kurznachrichtendienst, den monatlich über eine Milliarde Menschen nutzen – Tendenz steigend. Auch hierzulande sprechen alle über WeChat. Was den Kurznachrichtendienst so erfolgreich – und auch für europäische Firmen wichtig – macht, erläutern wir im Gespräch mit Matthew Brennan, Referent und Autor, der sich auf chinesische Tech-Themen konzentriert hat.

Continue reading

//Apps in China – wohin sich Chinas Techwelt entwickeln könnte

Apps in China

Chinas digitales Ökosystem wird in den kommenden Jahren Innovationstreiber und Vorreiter in vielen Bereichen sein. Die Nutzer in China sind jung, aufgeschlossen und haben eine hohe Zahlungsbereitschaft für Onlinedienste. Anfang dieses Jahres haben chinesische Start-ups zum ersten Mal mehr Wagniskapital eingesammelt als neu gegründete Firmen in den USA im gleichen Zeitraum. 2018 waren allein in den vier größten Start-up-Zentren des Landes, Peking, Hangzhou, Shanghai und Shenzhen, 123 Unicorns angesiedelt. Jungfirmen, die mit über einer Milliarde Dollar bewertet werden.

Continue reading