“Es gibt nicht DEN Journalismus“ – Christoph Amend zur Zukunft des Journalismus
Sein Medienverhalten hat er immer wieder komplett geändert. Bis vor ein paar Jahren noch als regelmäßiger Blog-Surfer unterwegs, liest Christoph Amend (41),... Artikel lesen
“Man muss einen Weg finden, als Journalist relevant zu sein” – Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert zur Zukunft des Journalismus
Die Idee sei in einem Bahnhofs-Zeitschriftenladen entstanden. „Man ist am Bahnhof, steht vorm Zeitschriftenregal und wählt eine Kombination aus... Artikel lesen
“Ich glaube daran, dass sich gute Geschichten durchsetzen werden” – Juliane Leopold zur Zukunft des Journalismus
Für viele wird es eine Überraschung gewesen sein, als Juliane Leopold aufhörte, für die ZEIT zu arbeiten, und zu BuzzFeed wechselte – von einem Medium,... Artikel lesen
“Das Niveau wird nicht besser” – Dr. Frank Zimmer zur Zukunft des Journalismus
Technologien als potenzielle Arbeitsmittel zu begreifen und mit ihrer Hilfe einen guten Job zu machen, dafür plädiert Dr. Frank Zimmer, Redaktionsleiter des... Artikel lesen
“Unser Publikum zieht sich immer weiter in seine Timelines zurück” – Dennis Horn zur Zukunft des Journalismus
Geht es nach Dennis Horn, verändert sich der Journalismus in den nächsten Jahren zwar nicht völlig, aber es wird sich viel Spannendes in den Redaktionen... Artikel lesen
“Verlage müssen viel stärker wie IT-Unternehmen denken” – Torsten Beeck zur Zukunft des Journalismus
„Wenn wir über News reden, dürfen wir eigentlich nur noch über Mobil nachdenken, denn dort finden Nachrichten zukünftig statt“, meint Torsten Beeck,... Artikel lesen
KW 03 – 20 Werkzeuge für erfolgreiches Content Marketing
NATIONAL 20 Werkzeuge für erfolgreiches Content Marketing Content Marketing ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, denn das Potenzial ist enorm.... Artikel lesen
“Raus aus der Filterbubble! ” – Niddal Salah-Eldin zur Zukunft des Journalismus
„Die Zukunft des Journalismus ist nicht, dass man über die Gegenwart des Journalismus jammert.“ Sie sei begeisterte Netzbewohnerin mit einem Faible für... Artikel lesen
” Was Qualitätsjournalismus ist, liegt im Auge der Leser” – Florian Blaschke zur Zukunft des Journalismus
 „Meine erste Anlaufstellen sind seit Jahren schon Twitter und mein Feedreader. Die Twitter-Timeline und Blogs, aber auch andere Nachrichtenseiten sind oft... Artikel lesen
„Qualitäts-Journalismus ist ein großes, nichtssagendes Buzz-Wort“ – Martin Giesler zur Zukunft des Journalismus
Dass sich die Medien im Wandel befinden, lässt sich ganz einfach nachvollziehen, wenn wir unser eigenes Mediennutzungsverhalten betrachten: Wir tauschen... Artikel lesen