Ruth Fend Titel
“One-Way-Beschallung wird nie wieder funktionieren” – Ruth Fend zur Zukunft des Journalismus
Je digitaler der Journalismus wird, desto stärker gibt der Nutzer den Ton an. Warum es dennoch fatal wäre, ihm blind hinterherzulaufen, erklärt Ruth Fend im... Artikel lesen
Dr Holge rSchmidt_Titel
“Am Ende gewinnt immer die Plattform” – Dr. Holger Schmidt zur Zukunft des Journalismus
Ursprünglich wollte Holger Schmidt über den Klimaschutz schreiben – immerhin hatte er eine Doktorarbeit dazu verfasst. Das Thema sei ihm jedoch schnell zu... Artikel lesen
“Der Leser ist viel bequemer geworden” – Anja Reschke zur Zukunft des Journalismus
Dagegen halten, Mund aufmachen: Als sie sich im August 2015 in den Tagesthemen die Wut über rechte Hetze im Internet vom Leib redete, wurde Anja Reschke... Artikel lesen
Daniel Fiene_Title
“Artikel sind nicht mehr zeitgemäß” – Daniel Fiene zur Zukunft des Journalismus
Medien haben ihn schon immer fasziniert. Heute sind sie sein Beruf. Seit 2015 ist Daniel Fiene Head of Audience Engagement bei der Rheinischen Post. Nebenbei... Artikel lesen
Dima Khatib Title
“Leser wollen nicht länger bevormundet werden” – Dima Khatib zur Zukunft des Journalismus
Dima Khatib gilt als eine der am besten vernetzten Personen im Mittleren Osten – vor allem digital. Aufsehen erregte die Nachrichtenjournalistin, als sie... Artikel lesen
Kelly Toughill Titel
“Der Trend geht zur Nische” – Kelly Toughill zur Zukunft des Journalismus
Die Idee kam ihr am Strand, kurz nachdem sie ihr erstes Studium abgeschlossen hatte und nicht wusste, was sie damit anfangen sollte: Sie wollte reisen,... Artikel lesen
“Wir suchen Geschichten in Daten” – Ulrike Köppen zur Zukunft des Journalismus
Ulrike Köppen ist Teil einer noch relativ jungen Bewegung im Journalismus: dem Datenjournalismus. Sie leitet BR Data, das Daten- und Interaktivteam des... Artikel lesen
“Soziale Netzwerke sind überbewertet“ – Samir Patil zur Zukunft des Journalismus
Er sei kein Vollblutjournalist, betont Samir Patil im Gespräch mit OSK – er sei Verleger. Daher überrascht es kaum, dass der 45-Jährige immer wieder auf... Artikel lesen
„Guter Journalismus braucht Zeit“ – Antoine Genton zur Zukunft des Journalismus
Antoine Genton lebt für den Journalismus. Als Nachrichtenmoderator für den französischen TV-Sender iTélé verantwortet der 37-Jährige eine ganze... Artikel lesen
“Jeder sagt, dass die Homepage stirbt. Unsere Seite wächst” – Jochen Wegner zur Zukunft des Journalismus
Die Homepage ist tot, es lebe die Homepage. Während einige noch immer den Untergang der klassischen Startseite prophezeien, beweist ZEIT ONLINE, dass... Artikel lesen