//KW 08 – Mobile 2015: Zahlen, Fakten und Trends

NATIONAL

Mobile 2015: Zahlen, Fakten und Trends

Der Markt für mobile Endgeräte entwickelt sich fortlaufend, das Angebot wird immer größer. Ob Smartphone oder Tablet, die Geräte-Technik wird zunehmend raffinierter, sodass wir nahezu permanent online sein können. „Mobile“ ist der neue Trend, das haben auch Unternehmen für sich erkannt und passen ihre Marketing-Strategien deshalb an die neuen Endgeräte an. Jan Tißler schreibt im UPLOAD Magazin über den Stand der Dinge. Er fragt sich, wie zutreffend die bisherige Definition von „mobile“ überhaupt noch ist, und wagt einen Blick in die Zukunft des Marktes. So wird Android seiner Meinung nach die Vormachtstellung bei den Betriebssystemen in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Außerdem geht er darauf ein, dass sich die Grenzen zum „stationären Internet“ (Desktop) verstärkt verwischen. Eine Analyse, die jenen spannende Erkenntnisse liefert, die „mobile“ zu den Kernelementen ihrer Unternehmens-Strategie zählen.

Continue reading

//KW 05 – Social Media-Studie: Pinterest und Tumblr wachsen am schnellsten

NATIONAL

Social Media-Studie: Pinterest und Tumblr wachsen am schnellsten

Pinterest und Tumblr liegen Kopf an Kopf im Rennen um Platz eins der Social-Media-Plattformen, die am schnellsten wachsen. Das fanden britische Marktforscher heraus, die die Daten von 170.000 Nutzern sozialer Netzwerke in 32 Ländern ausgewertet haben. In einem Artikel fasst die WirtschaftsWoche die Ergebnisse der Untersuchung zusammen. Schlechte Nachrichten gibt es dabei für Facebook: Laut der Studie verliert das Netzwerk immer mehr Nutzer, die aktiv Beiträge posten.
Continue reading

//KW 44 – Blogger Relations bei Zeiss

Blogger Relations bei Zeiss

Die aktuelle Blogger-Kampagne von Zeiss wurde in Expertenkreisen sowohl gelobt als auch kritisiert. Mehrere Blogger testeten Digital-Brillengläser, das schwäbische Unternehmen buchte im Gegenzug Werbebanner. Zentraler Diskussionspunkt: Hat Zeiss damit die Meinung der Blogger gekauft oder zumindest beeinflusst? In einem Interview mit Karsten Lohmeyer von Lousy Pennies spricht der Marketing-Chef des Unternehmens Maik Hartung über den Vorwurf und erklärt dabei den Umgang mit Bloggern aus Unternehmenssicht.

Continue reading

//Pinterest: Heute schon gepinnt?

Ob soziale Netzwerke, Unternehmens- oder Nachrichtenseiten: Der Bild- und Videoanteil im Web steigt weiter rasant an. Viele Seitenbetreiber passen sich dem veränderten Leseverhalten von Nutzern an. Diese Entwicklung dürfte besonders die Köpfe eines sozialen Netzwerks freuen: Pinterest.

Continue reading

//KW21 – Der Ruhepol im Netz

Der Ruhepol im Netz

Der Chefredakteur der Zeit Online, Jochen Wegner, sprach mit t3n über den Erfolg der Zeit Online und den Versuch, Ruhe in den täglichen Nachrichtensturm zu bringen. Die Zeit versteht sich als Medium, das Informationen filtert und aufbereitet. Dieses klassische Verständnis von Journalismus zeigt sich im Geschäftsmodell der Online-Ausgabe, das auch in Zukunft nicht auf Paid Content und Abo-Modelle ausgerichtet werden soll. Als wichtige Neuerung bezeichnet Jochen Wegner aber den technischen Einschlag und die Einführung agiler Methoden im Newsroom der Zeit Online. Entwickler und Redakteure arbeiten dort sowohl inhaltlich als auch räumlich eng zusammen. Das komplette Interview ist hier nachzulesen.

Continue reading