//Livestreaming 4.0: Warum es mehr braucht als nur Bewegtbild

Livestreaming 4.0 - Titelbild

Die Absage wichtiger Leitmessen, Conventions und Events führt dazu, dass Unternehmen und Veranstalter ihre Produktneuheiten, Themen und Inhalte auf digitalem Wege vorstellen, häufig via Livestreaming. Viele setzen dabei auf Streaming, um das Live-Erlebnis nachhause oder in die Redaktion zu transportieren. Wer das Netz als Ort für Pressekonferenzen, Weltpremieren und Live-Auftritte nutzen möchte, muss jedoch mehr bieten als nur die schiere Übertragung des Bewegtbilds. Das gilt besonders für spezielle und anspruchsvolle Zielgruppen wie Medien, Investoren und allgemein für die B2B-Kommunikation.

Continue reading

//KW 11 – Livestreaming wird zum schlagkräftigen Kommunikationstool

OSK Weekly KW 11 / 2020 - Livestreaming

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Coronavirus beeinträchtigt in diesen Tagen unser tägliches Leben und wirkt sich zunehmend auch negativ auf die Wirtschaft aus. In der Folge geraten Vertriebs- und Kommunikationsmaßnahmen der Unternehmen unter Druck, die auf bewährte und effiziente Plattformen verzichten müssen. So werden Messen und Veranstaltungen verschoben oder sogar abgesagt, nach einer Statistik des Fachblatts m+a bislang schon über 500 weltweit. Besonders prominente Beispiele sind Leitmessen wie die Hannover Messe, die Eisenwarenmesse und die Tourismus-Börse ITB oder der Genfer Automobil-Salon als wichtigster Branchen- und Medientreff der Automobilindustrie im ersten Halbjahr.

Da der Kommunikationsbedarf aber unverändert groß ist, passen viele Unternehmen ihre Maßnahmen an und gehen alternative Wege, um Medien, Öffentlichkeit und B2B-Zielgruppen über wichtige Themen, Produkte und Neuigkeiten zu informieren. Dabei erleben Live­streaming-Tools einen Boom – vom einfachen Facebook-Stream bis zu hochwertigen, vielfältig nutzbaren Streaming-Technologien für professionelle Anwendungen. Im aktuellen OSK Weekly beschäftigen wir uns daher mit Livestreaming-Trends und zeigen Beispiele dazu auf, wie Unternehmen die Technologie nutzen.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading

//Twitch – ein Nischenphänomen wird zum Publikumsmagneten

Twitch Titel

Twitch, der Name ist Programm. Das englische Wort für „zucken“ ist eine Referenz an die Reflexe der Hauptzielgruppe dieses Streaming-Videoportals: Gamer. Auf Twitch können Spieler ohne technischen Aufwand eigene Partien live ins Netz übertragen, sich beim Zocken zugucken lassen, im Chat direkt austauschen und sogar Geld verdienen. Die Plattform hat Millionen von Nutzern, einzelne Livestreams erreichen immer wieder Zuschauerzahlen in Millionenhöhe. Wie konnte ein kleines, von Computerspiele-Liebhabern gegründetes Projekt in einem Zeitraum von drei Jahren derart erfolgreich werden?

Continue reading

//KW 43 – Live-Video: Mehr Reichweite und Interaktion für Publisher

Liebe Leserinnen und Leser,

Instagram könnte Berichten zufolge bald live gehen. Einige Nutzer haben demnach bereits ein Livestreaming-Feature in der App entdeckt. Damit würde das Netzwerk dem Beispiel seines großen Bruders Facebook folgen – und sich auf einen der größten vorausgesagten Social-Media-Trends 2017 einstellen. Wir schauen uns diese Woche im Newsletter an, wie Unternehmen Livestreaming über soziale Netzwerke in ihre PR- und Marketing-Strategie integrieren können.

Viel Spaß beim Lesen!

Continue reading