//KW 18 – Google fördert europäische Medien

NATIONAL

Google fördert europäische Medien

Der Internetkonzern Google versucht Medienberichten zufolge sein Verhältnis zur europäischen Medienbranche zu verbessern. Das Unternehmen plane in den nächsten drei Jahren rund 150 Millionen Euro auszugeben, um Innovationen im digitalen Journalismus zu fördern, wie Zeit.de schreibt. Das Projekt mit dem Namen „Digital News Initiative“ soll laut Google-Manager Carlo D‘Asaro Biondo dabei helfen, gemeinsam mit Verlegern und Organisationen „nachhaltigere Modelle für Nachrichten zu entwickeln“. Beteiligt an der Initiative sind unter anderem die Financial Times, The Guardian, Les Echos, El País, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die ZEIT.

Continue reading